Klammeben - Stafell - Videgg - Oberkirn - Mittelstation Prenn

Start: Talstation Saltaus
Rückfahrt: mit der Hirzer Seilbahn ab Mittelstation

Route: Sie fahren mit der Hirzer Seilbahn bis zur Bergstation Klammeben (1980m). Von dort führt Sie ein sehr bequemer Weg bis zur Stafell Alm (1940m) - Gehzeit: 1/2 Stunde -. Von dort folgt der Abstieg nach Videgg (1536m). Ein Fahrweg führt über Oberkirn zurück zur Mittelstation in Prenn.

Leichte bis mittelmäßig schwierige Wanderung; Gehzeit ca. 3 bis 4 Stunden

Alpenrosen-Wanderung

Start: Talstation Saltaus
Rückfahrt: mit der Seilbahn ab Bergstation Klammeben

Route: Von Klammeben führt der Weg über die Hirzerhütte, Resegger Alm und Tallner Alm (2000m) über Alpenrosen-Hänge bergauf zum Rotmoos. Von dieser Almfläche führt der Weg bergab zur Mahdalm (1990m) und über die Hinteregger Alm zurück zur Bergstation Klammeben. In der Zeit der Alpenrosenblüte - Ende Juni/Anfang Juli - ist dieser Weg besonders empfehlenswert.

Gehzeit: ca. 3 1/2 Stunden

Prenn - Oberkirn - Videgg - Stafell - Klammeben

Start: Talstation Saltaus
Rückfahrt: mit der Seilbahn ab Bergstation Klammeben

Route: Sie fahren mit der Hirzer Seilbahn bis zur Mittelstation Prenn und folgen anschließend dem Weg über Oberkirn (1.450m) bis nach Videgg (1.536m). Von dort bewältigen Sie den Aufstieg bis zur Stafell Alm (1.940m) und wandern bis zur Bergstation Klammeben (1.980m), wo Sie die Rückfahrt antreten.

Leichte bis mittelmäßig schwierige Wanderung mit einer Gehzeit von 4 - 5 Stunden

Klammeben - Hirzerhütte - Hirzerspitze

Start: Talstation Saltaus
Rückfahrt: mit der Hirzer Seilbahn (oder mit der Ifinger Seilbahn von Meran 2000 ins Naiftal)

Route: Sie fahren mit der Hirzer Seilbahn bis zur Bergstation Klammeben und gehen weiter bis zur Hirzerhütte (1980m). Von dort beginnt der Aufstieg zum Gipfel des Hirzers. Der Steig führt ostwärts durch die Mulde bis auf den Grat und dann links zum Gipfel (2.781m).
Guten Gehern wird als Abstieg der Gebirgsjägersteig am Osthang des Hirzers gegen Süden über den Kratzbergersee und nach Meran 2000 (Euro-päischer Fernwanderweg/E5) empfohlen.

Mittelmäßige bis schwierige Wanderung für Geübte
Gehzeit bis zum Gipfel: 3 Stunden (Proviant erforderlich!)
Gehzeit insgesamt (mit Abstieg über Meran 2000): 5 1/2 - 6 Stunden

Hirzer Almenrunde

Hirzer Almenrunde
Start: Talstation Saltaus
Rückfahrt: über Mittelstation Prenn

Route: Sie fahren mit der Hirzer Seilbahn bis zur Bergstation Klammeben (1980m) und gehen weiter bis zur Hirzerhütte (1980m) und Resegger Alm. Ihr Ausflug führt Sie weiter über die Hintereggalm (1990m) bis zur Mahdalm (2000m). Für Ihren Abstieg folgen Sie der Markierung bis zur Gompm Alm (1808m) und gehen dann auf einem Forstweg über den Gasthof Hochwies (1584m) bis zur Mittelstation Prenn (1404m).

Auf dieser leichten und gut beschilderten Wanderung mit ca. 3 - 4 Stunden Gehzeit werden Sie das Hirzergebiet samt wunderbarem Fernblick in atemberaubender Schönheit erleben.

Südtirolwetter

Seilbahnanlagen Hirzer GmbH, Passeirerstr. 2, I-39010 Saltaus/St. Martin in Passeier (Bz)
Tel. +39 0473 645 498, seilbahn.hirzer@rolmail.net, MwSt.-Nr. IT-01342660212

web by Raiffeisen OnLine