Sie sind hier: Seilbahn-Infos > History

Die Hirzer Seilbahn wurde Anfang der 70-er Jahre unter großem finanziellen und organisatorischen Aufwand vom Seilbahnpionier Josef Hillebrand aus Meran errichtet und im Dezember 1974 in Betrieb genommen. Sie war von 1974 bis 1984 im Winter (Skibetrieb) wie Sommer geöffnet, seit dem Jahre 1989 ist sie nur mehr von Ende März bis Anfang November in Betrieb. Auch dank der Schönheit des Hirzer-Wandergebiets mit seinen zahlreichen Almhütten und Restaurants erfreut sich die Anlage großer Beliebtheit.

Die Pionierleistung von Josef Hillebrand, der im Jahr 2010 verstorben ist, hat dem ganzen Wandergebiet viel Erfolg und Genugtuung gebracht. Daher sei ihm an dieser Stelle nochmals ausdrücklich gedankt.

Herzlich gedankt sei auch allen Mitarbeitern, die mit großem Einsatz und unter schwierigen Bedingungen am Erfolg mitgewirkt haben, sowie allen Unterstützern, die zur Verwirklichung und zum Betrieb der Hirzer Seilbahn beigetragen haben

Südtirolwetter

Seilbahnanlagen Hirzer GmbH, Passeirerstr. 2, I-39010 Saltaus/St. Martin in Passeier (Bz)
Tel. +39 0473 645 498, seilbahn.hirzer@rolmail.net, MwSt.-Nr. IT-01342660212

web by Raiffeisen OnLine